Nia
Nia wurde 1983 von Debbie Rosas Stewart und Carlos Aya Rosas, Portland/Oregon, USA gegründet.
Nach vielen Jahren Erfahrungen von Debbie und Carlos in der Fitness- und Aerobicwelt, entstand für sie ein verändertes Bedürfnis nach körperlichem Wohlbefinden. Der Drang, ein ganzheitliches Konzept in der Bewegung zu entwickeln war geboren.
Sie forschten, studierten und praktizierten verschiedene Bewegungsformen - mit neun Elementen aus Kampfkünsten wie Tai Chi, Tae Kwon Do, Aikido, aus Tanz, wie Modern, Jazz, Duncan Dance und aus Bewegungstherapie wie Feldenkrais, Yoga, Alexander Technik entstand Nia.
Die Einzigartigkeit von Nia mit seinen systemisch-organischen Bewegungen und der kreativen Vielfalt aus den obenerwähnten Bewegungsformen lässt den Körper in seiner natürlichen, freudvollen und gelenkschonenden Art bewegen.

Philosophie von Nia
Der Körper zeigt Dir den Weg des Körpers. Wir pflegen die Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden indem wir FREUDE anstelle von Schmerz wählen. Wir erreichen die Bewusstheit durch das Hören der Körperstimme "Empfinden" und durch das Nutzen der Gabe unserer Sinne: die Art und Weise in unserem Körper zu sein und zu leben.

Nia ist FREUDE an der Bewegung und VIELES mehr:
-
eine Mischung aus östlichen und westlichen Tanzformen
-
regt die Lebensfreude im Körper an
-
verbessert die Aufmerksamkeit und Konzentration
-
stärkt das Nervensystem
-
bietet Anregung UND Entspannung für Körper und Geist
-
fördert die körperliche und mentale Fitness
-
verbessert die Haltung, Kraft, Beweglichkeit und Balance
-
stärkt Dein Selbstbewusstsein und entfaltet Deine Persönlichkeit
-
unabhängig von Alter und körperlicher Verfassung
Debbie Rosas Stewart, Nia Co-Founder
Nia CEO Jeff Stewart